PhilippeWolk
Schauspieler



Theater Engagements

2016 – 2013Landestheater Schwaben
2012 – 2009Schillertheater-Geesthacht / Norddeutsches-Tourneetheater / KBB Hamburg / Kultursommer Garmisch - Partenkirchen
2009 – 2008Landestheater Schwaben
2008 – 2007Theater Ingolstadt / Ohnsorgtheater
2006 – 2004Theater in der Basilika / Jugendtheater Hamburg

Person

Jahrgang: 1979
Größe: 177 cm
Haarfarbe: Braun (Glatze)
Augenfarbe: Braun
Konfektion: 48/50
Stimme: Tenor
Instrument: Trompete (4 Jahre)
Nationalität: Deutsch
Wohnort: Hamburg
Sport: Fitness-Trainer, Rennrad, TRX
Dialekt: Hamburgisch
Sprachen: Deutsch, Englisch
Tanz: Ballett, Jazz, Modern Dance
Führerschein: Klassen 1 und 3

Wohnmöglichkeiten: Berlin, Garmisch-Partenkirchen, Kiel, Luzern, München, Wien

Weitere Fähigkeiten: Fitnesstrainer (B-Lizenz), Reiten, Fotografie, Illustration, Sport Fechten, Tauchen (CMAS Silber), Schwimmen (DLRG Gold)


Theater / Stücke / Rollen

2016 William Shakespeare: „Die Rosenkriege“ Regie: Walter Weyers - Letzte Inszenierung nach 19 Jahren Intendanz am Landestheater Schwaben. Rolle: John Hume

2016 Friedrich Dürrenmatt: „Der Besuch der Alten Dame“ In den Rollen: Boby und Erste Maske (Metzger) - Regie: Walter Weyers - Landestheater Schwaben

2016/15 „Till und die Tiere im Langschläferwald“ von Walter Weyers und Peter Kesten Rolle: Kalle ein pessimistischer Froch - Regie: Olliver Eisenmenger - Landestheater Schwaben

2015/14 Jonas (und 6 weitere) in „Türkisch Gold“ von Tina Müller unter der Regie: von Holger Seitz. Landestheater Schwaben

2015/14 Kalif Mansur Na-If-Pur, in „Die Geschichte Vom Kalif Storch“ nach Wilhelm Hauff, in einer Fassung von Walter Weyers und Peter Kesten. Regie: Katharina Biehler - Landestheater Schwaben

2014/13 „Räuber Hotzenplotz“ nach Ottfried Preußler - Seppel in Regie: von Rainer Levandowski. Landestheater Schwaben

2012 „Leonce und Lena“ von Georg Büchner. Rolle: Valerio / Regie: Ulrich Jacobi / Schillertheater-Geesthacht

2011 Der Esel in „Die Bremer Stadtmusikanten“ frei nach Brüder Grimm - Regie: Franz Breit - Norddeutsches Tourneetheater

2010 Lewis in „ Cosi“ von Louis Nowra an der KBB Hamburg - Regie: von Hans-Jörg Frey

2010 Ulrich Hub „An der Arche um 8“ - Pinguin - Regie: Wolfgang Nocak - KBB Hamburg

2009 Uraufführung: „Die unendliche Geschichte“ nach Michael Ende - Rolle: Bastian Balthasar Bux Regie: Georg Büttel - Musik: Wilfried Hiller - KULTurSOMMER Garmisch-Partenkirchen

2008/09 Uraufführung „Lotzer. eine Revolution“ von Margareth Obexer - Rolle: Thomas Münzer - Regie: Britta Schreiber - Landestheater Schwaben

2008 Ödön von Horvath: „Kasimir und Karoline“ Merkl Franz: unter der Regie: von Peter Kesten am Landestheater Schwaben.

2007/08 Theater Ingolstadt – „Ronja Räubertochter“ nach Astrid Lindgren Rollen: Drude, Pelle, Graugnom Regie: Philippe Besson

2007 „Quizoola“ - Performance der Autoren Tim Etchells und Thomas Obereder, in einer Zusammenarbeit mit Falco Blome und Julia Mayr am Theater Ingolstadt.

2006 „Schneeweißchen und Rosenrot“ Nach Brüder Grimm als Jäger und Prinz,in Regie: von Wilfried Dziallas. Ohnsorgtheater Hamburg

2006 Fetzer in „Klassen Feind“ Jugendstück von Nigel Williamsin Regie: Hans Scherntaner am Jugend Theater Hamburg.

2005/06 „Die Welle“ frei nach Morton Rhue - in der Rolle des Daniel - Regie: Hans Scherntaner - Jugend Theater Hamburg

2005 „Ladies Night“Rolle: Wesley nach: Anthony McCarten Regie: Gunnar Dressler Theater in der Basilika

2005 „Eins auf die Fresse“ Rolle: Lucky Autor: Rainer Hachfeld Regie: Hans Scherntaner Jugend Theater Hamburg

2005 Shakespeare „Romeo und Julia“ Rollen: Tybalt und Paris Regie: Gunnar Dressler Theater in der Basilika

2004/05 „Crazy“ Rolle: Janosch - frei nach Benjamin Lebert - Regie: Gunnar Dressler - Jugend Theater Hamburg

2004/05 „Das Tagebuch der Anne Frank“ - Fassung von Albert Hackett und Frances Goodrich. Rolle: Herr Kraler - Regie: Gunnar Dressler Jugend Theater Hamburg

2005/04 „Ich Knall Euch Ab“ Rolle: Sam Schmitz Autor: Morton Rhue Regie: Jens Paarmann Jugend Theater Hamburg

2004 Wesley in „Ladies Night“ in einer Bühnenfassung nach Anthony McCarten. Regie: Gunnar Dressler Theater in der Basilika

1999 „Gewitter“ von Alexander Nikolajewitsch Ostrowski - Rolle: Boris - Regie: Evgeni Mestechkin Monsun-Theater-Hamburg und u.a. mit Einladung zu: „7th Jerusalem International Festival of University Theatre“


Proben-Video: Kalle und die Koboldfale


Audio: Kalle Koboldfale + Kinder


Zeitraffer: "Besuch der alten Dame" Maske Boby